Natur respektieren

Die Natur streckt uns in dieser Zeit der schrittweisen Lockerung der Schutzmassnahmen die Arme entgegen. Es liegt an uns ihrem Empfang gerecht zu werden und uns wie verantwortungsvolle Gäste aufzuführen, denn der Druck auf die Ökosysteme und gut besuchten Orte steigt kontinuierlich, insbesondere auf dem Chasseral-Massiv.

Zur Erinnerung, gesunder Menschenverstand und gute Manieren heisst: Keine Abfälle liegen lassen, Feuer nur an vorgesehenen Stellen entfachen, den markierten Wanderwegen folgen und Weiden und kultivierte Äcker vermeiden. Das Wild campen unterliegt einer Bewilligung, sei es im Zelt oder im Wohnmobil.

Die regionalen Tourismusbüros helfen Ihnen gerne Wanderrouten, kurze Spaziergänge, Velotouren oder jegliche andere Aktivitäten im Freien zu planen.

Berner Jura Tourismus

Neuenburg Tourismus

Jura Tourismus