«LOKAL ESSEN» DURCH LOKALE PRODUKTION UND VERTEILUNG

Der Zugriff auf lokale Lebensmittel fordert die Region heraus. Der Naturpark ist an zwei Projekten zur regionalen Entwicklung (PRE) in Val-de-Ruz und im Bernern Jura beteiligt.

Produzenten und Händler versuchen weiterhin, das wachsende Bedürfnis nach lokalen Produkten der Bevölkerung in Ausgangssperre zu erfüllen. Dennoch ist der Zugang zu diesen lokalen Produkten betreffend Vielfalt und Verteilung für die Verkaufsstellen nicht immer ganz einfach.

Nun wurde das Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE) des Val-de-Ruz ins Leben gerufen, um neue Infrastrukturen für die Weiterverarbeitung zu fördern und um eine gemeinsame Plattform für die Verteilung der Produkte zu kreieren. Zusammen mit mehreren Partnern (CNAV, SAGR, Bio Neuchâtel) ist der Park dabei, mehrere Aktivitäten zu planen. Ein ähnliches Projekt ist im Berner Jura in Vorbereitung. Dies in Zusammenarbeit mit der FRI, CAJB, dem Park sowie den Landwirten und Verarbeitern, welche die Idee und das Projekt ins Leben gerufen haben.